2017 Rüdesheim Berg Schlossberg, Riesling trocken ERSTES GEWÄCHS

Der mineralische Touch und die elegante Textur verleihen diesem Riesling mit finessenreicher Säure und extraktreichem, fülligem Charakter großes Potenzial.


 


 


Der beeindruckende Steilhang des Rüdesheimer Berg Schlossberg befindet sich genau an der Stelle, an der sich der Rhein aus seiner Ost-West-Richtung wieder nach Norden dreht. Vom Schlossberg schaut man genau auf die Nahemündung und das Binger Loch, mit der einstigen Zollstation, dem Mäuseturm. Namensgeber der Lage ist die 1211 errichtete Burg (Schloss) Ehrenfels.


Im Rüdesheimer Berg befinden sich zahlreiche augezeichnete Spitzenlagen zu denen sich der Berg Schlossberg zweifelsfrei zählen darf. Er ist die mit Abstand steilste Lage im Rheingau und seine geschützte aber sonnige Ausrichtung, die bis zu 70% Gefälle, sorgen für ein einzigartiges Mikroklima.


Seine vom Schiefer und Quarz geprägten Böden bringen furchtbetonte Spitzenweine mit ausgeprägter Mineralität hervor. Saftig und vollmundig stehen sie im Glas.


 

23,90
pro Flasche inkl. Mwst.
zzgl. Versandkosten · 1l 31,87 €
Menge:
Informationen:
Qualitätsstufe:Deutscher Qualitätswein
Inhalt: 0,75 Liter
Alkoholgehalt:13,5% vol.
Restzucker:4,4 g/l
Säuregehalt:7,7 g/l
Boden:Steiniger Boden (Schiefer, Quarzit und Kies) mit leichter Lößabdeckung, bis zu 70% Hangneigung
Vinifikation:100% Riesling, Vergärung und Ausbau im Edelstahltank
Allergene:Enthält Sulfite
AP-Nummer : 31052 - 025 - 18