2017 Pinot Noir - Alte Reben trocken

Im Stückfass ausgebaut überzeugt dieser Spätburgunder mit Tiefgang und schöner, eleganter Frucht. Ein Rotwein dicht und füllig mit vollem Bouquet und schöner Saftigkeit. 


 


Bereits im Jahre 1349 begann die Weinbautradition der Grafen von Schönborn im Rheingau. Im 17. Jahrhundert kamen viele Weinberge durch Erwerbungen des Johann Phillipp von Schönborn, Erzbischof und Kurfürst von Mainz, hinzu. Wie kein zweites Weingut im Rheingau besitzt das Domänenweingut Schloss Schönborn ca. 50 ha Weinberge in nahezu allen renommierten Rheingauer Lagen von Hocheim bis Assmanshausen.


 


 

11,90
pro Flasche inkl. Mwst.
zzgl. Versandkosten · 1l 15,87 €
Menge:
Informationen:
Qualitätsstufe:Deutscher Qualitätswein
Inhalt: 0,75 Liter
Alkoholgehalt:12,5% vol.
Restzucker:2,0 g/l
Säuregehalt:4,9 g/l
Vinifikation:100% Spätburgunder, Vergärung und Ausbau im Stückfass
Speisebegleiter:ideal zu geschmortem Fleisch und gefüllter Paprika
Allergene:Enthält Sulfite